Zu Hause bleibt Atlético eine Macht. Dank eines 2:0 Heimsieges gegen Celta Vigo bleiben die Rot-Weißen auf Platz 2 in der Tabelle und damit vor Real Madrid. Das könnte wohl auch das letzte verbleibende Saisonziel bleiben, die Saison vor dem Stadtnachbarn abzuschließen.

 

Spieldaten:

Atlético Madrid 2:0 Celta Vigo

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Toni Moya, Montero, Filipe Luis (Arias, 72’); Vitolo (Morata, 62’), Rodrigo, Saúl, Koke; Correa und Griezmann (Mollejo, 90’)

Celta Vigo: Rubén Blanco; Hugo Mallo, Cabral, Araújo, Lucas Olaza; Lobotka, Okay (Fran Beltrán, 83’); Emre Mor (Sisto, 66’), Boudebouz, Boufal (Jensen, 86’); und Maxi Gómez

Schiedsrichter: De Burgos Bengoetxea

Gelbe Karten: Juanfran (55’) und Griezmann (67’) für Atlético sowie Boudebouz (36’) und Lucas Olaza (87’) für Celta

Tore:
1:0 42’ Griezmann
2:0 74’ Morata