Unsere Dauerkarten für das Vicente Calderón

Startseite/PACG/Unsere Dauerkarten für das Vicente Calderón

Unsere Dauerkarten für das Vicente Calderón

Liebe Mitglieder des Peña Atlética Centuria Germana e. asics homme V., wir sind stolz und glücklich Euch mitzuteilen, dass wir, wie auf der Mitgliederversammlung in diesem Jahr abgestimmt, zwei Dauerkarten (Abono Total) für die Spielzeit 2016/’17 im Vicente Calderón erwerben konnte.

Die Karten sind auf der Haupttribüne (Grada Preferencia) situiert: Sektor 231; Reihe 7

Die Karten laufen auf die Namen unseres Präsidenten und Vize-Präsidenten. new balance 577 femme Sie sind jedoch übertragbar, so dass alle Mitglieder des Fanklubs in den Genuss kommen können, Spiele von Atlético Madrid „kostenfrei“ und live zu sehen. Cheap Nike Air Max UK Das Abono Total hat alle Heimspiele inkludiert, sowohl in der Liga, als auch im Pokal, als auch in der Champions League! Damit es zu keinen Missverständnissen und/oder Problemen kommt, haben wir uns Regeln überlegt, nach denen die Tickets vergeben werden.  

Generell gilt:

  • Die Dauerkarten unseres Peñas sind für die Mitglieder unseres Fanklubs.
  • Sie werden in Madrid hinterlegt sein und können vor dem Spiel abgeholt und nach dem Spiel wieder abgegeben werden.
    • Der genaue Ort wird zurzeit noch geprüft, jedoch wird es vermutlich auf die Büros von Atlético Madrid direkt im Vicente Calderón heraus laufen, bzw. auf das Museum.
  • Sollten für ein Spiel zwei oder weniger Anfragen bei uns unter tickets@atleticomadrid.de eingehen, werden die Tickets an die betreffende Person, die betreffenden Personen vergeben.
  • Sollten drei oder mehr Personen für ein Spiel Karten anfragen, werden die Tickets nach dem Windhund-Prinzip vergeben. Das bedeutet, dass die ersten zwei Personen die angefragt haben die Tickets für das betreffende Spiel bekommen.

Zusatz:

  • Dies gilt ausschließlich für Mitglieder des Peñas!
  • Alle Anfragen sind verbindlich! Sollten die Tickets dann nicht abgenommen werden, wird eine Gebühr in Höhe des für das Spiel aufgerufenen Eintrittspreises erhoben!

Einschränkung:

  • Personen, die in einer Saison schon einmal in den Genuss der Dauerkarten gekommen sind, dürfen sich zwar so oft bewerben wie Sie möchten, jedoch werden Mitglieder priorisiert, die in der Saison noch kein Spiel besucht haben.

 

Wichtig:

In jeder Saison entscheidet der Vorstand über Spiele, die von diesen Regelungen ausgenommen sind, sprich Spiele, an denen die Dauerkarten nicht zur Verfügung stehen. Diese sind per se das Derby gegen Real Madrid, das Spiel gegen den FC Barcelona und das jeweils letzte Spiel in der Liga sowie die möglichen Halbfinalheimspiele im Pokal und in der Champions League. Auf diese Spiele kann man sich normal bewerben, jedoch entscheidet der Vorstand hier über die Verteilung dieser Karten. Hintergrund sind die zu erwartenden, hohen Nachfragen zu diesen Spielen. Hier wäre das Windhund-Prinzip aus unserer Sicht nicht zielführend.  

Hinweis:

Das oben beschriebene Prozedere gilt bis 7 Tage vor Anpfiff. zonnebrillen kopen ray ban Sollten bis zu dieser Deadline die Karten nicht angefragt werden, wird der Vorstand die Karten anderweitig vergeben, auch mglw. an Nicht-PACG-Mitglieder. Das dadurch eingenommene Geld soll dazu verwendet werden die hohen Anschaffungskosten abzumildern. Ziel ist es, die Karten für den regulären Verkaufspreis des jeweiligen Spiels zu verkaufen. Chaussures Asics Pas Cher Der Vorstand behält sich jedoch vor, im Einzelfall den Preis nach unten hin anzupassen um die Karten zu verkaufen.   Wir werden diese Saison nutzen, um das System wie oben beschrieben zu testen. Was sich bewährt wird für die Zukunft übernommen, was sich nicht bewährt kann abgeändert werden. Hierzu bietet sich als Diskussionsforum die Mitgliederversammlung 2017 an. Seht uns nach, wenn vielleicht noch nicht alles perfekt ist, wir arbeiten dran! Vielen Dank uns macht Gebrauch von den Dauerkarten! 🙂 Rot-Weiße Grüße, André Kahle PS: Bitte denkt daran Eure Socio-Nummern (falls Ihr Mitglied bei Atlético seid) noch an susanne@atleticomadrid.de zu kommunizieren, nur so ist gewährleistet, dass wir als Fanklub Kartenkontingente für Spiele in der Champions League bekommen, auch und insb.

Von | 2017-05-28T16:29:14+00:00 25. Mai 2016|PACG|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar