[Tourbericht] Día de las Peñas 2017

//[Tourbericht] Día de las Peñas 2017

[Tourbericht] Día de las Peñas 2017

Eine Reisebericht von Christian Wiegels

Einmal im Jahr feiert Atlético Madrid den Tag der Fanklubs (el Día de las Peñas) und dies sollte in 2017 der 28. Oktober sein zum Heimspiel gegen Villareal CF.
Super toll dachte ich, in Baden-Württemberg, wo ich wohne, sind dieses Jahr der 31.10. und der 01.11. Feiertage, so dass einem 5-tägigen Madrid-Besuch nichts im Wege steht.
Also, mit der Frau im Gepäck ging es am Samstag los nach Madrid.

Ein paar Tage vorher gab es aber die Ernüchterung. Das Spiel ist am Samstag und nicht am Sonntag. Misst. Leider erfährt man die genaue Spielansetzung erst sehr kurzfristig in Spanien. So schafften wir es erst kurz vor Spielbeginn in das neue Stadion. Schade.

Traditionell ist das Stadion an solch einem Tage voll. Auch heute zog es fast 62.000 Zuschauer in das Metropolitano. Für mich war es der Premierenbesuch im neuen Stadion und ich war sehr beeindruckt von der Größe. Auch der Klang der Fangesänge ist anders als im Vicente Calderón, weil durch den Schall die Akustik verstärkt wird.
Atletico Madrid hat aktuell 804 Fanclubs, von denen 34 Neu-Gründungen sind. Wir werden sehen, welchen Einfluss dies auf den Charakter des Vereins haben wird.

Für die Peñas gibt es an ihrem Ehrentag ein tolles Rahmenprogramm:
DJs, Bands (Charlie & the Coconuts), Kinderbespaßung (das Masskottchen Indi stattete den Kleinen einen Besuch ab) und viel Essen und Trinken und noch mehr Musik standen auf dem Programm.

Der PACG wurde würdevoll von Laura, Norbert und Christian und deren Gästen Barbara, Christiane und Jan vertreten. Es ist immer wieder schön anzusehen, wie unser Atleti zu seinen deutschen Fans kommt oder umgekehrt. Deutsch-spanische Familiengründungen oder Studieren und Arbeiten in Spanien sorgen oft dafür, dass Atlético für immer an einem kleben bleibt. Manchmal ist es auch die unglaubliche Strahlkraft eines Cholo Simeone, die bis nach Deutschland reicht und junge Leute wie den Jan so fasziniert, so dass wir ihn dann hoffentlich bald in unserem Fanklub begrüßen dürfen.

Das Wetter war klasse, das Spiel war gut. Leider wurde das Ergebnis (1:1) dem nicht so gerecht. Uns fehlen vorne gerade die Tore. Aber das wird schon wieder.

¡Aúpa Atleti!

Von | 2017-11-03T20:44:14+00:00 03. November 2017|PACG|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar