#Simeone2020

#Simeone2020

Wichtiger als jeder Neuzugang ist die Nachricht, dass sich Coach Diego Pablo Simeone und Atlético Madrid auf eine Vertragsverlängerung einigen konnte. El Cholo bindet sich damit bis 2020 an die Rojiblancos.

Die Nachricht wurde, wie üblich, im VIP-Saal des Vicente Calderón verkündigt. Zu der Feier anwesend waren neben dem Präsidenten Enrique Cerezo, auch Miguel Ángel Gil Marín und Sportdirektor José Luis Pérez Caminero.

Der heimliche Star des Vereins und absoluter Publikumsliebling startete seine Trainerkarriere bei Atlético im Dezember 2011. Seit dem Tag seines Amtsantrittes bis heute gelang es ihm, die Colchoneros zurück in die europäische Spitzenklasse zu führen. Neben fünf Titeln gelang ihm sogar der Einzug in das Champions League Finale. Atlético ist zurück im Konzert der ganz Großen und diesen Weg wollen Verein und Trainer weiterhin beschreiten.

Von | 2015-03-24T15:51:10+00:00 24. März 2015|1. Mannschaft, Atlético|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar