Copa Euroamericana gegen NacionalMit einem Doppelpack von Leo Baptistão vor 48.000 Zuschauern in Uruguay endete für Atlético Madrid die Copa EuroAmericana mit zwei Siegen aus drei Spielen. Mit 2:0 gewannen die Rot-Weißen nicht nur das Spiel im Estadio Centenario in Montevideo, sondern verhalfen Europa auch zum Gesamtsieg in der Copa EuroAmericana. Am Ende setzte sich Europa, vertreten durch Porto, Sevilla und Atlético, deutlich mit 6:2 Siegen durch.

Ein besonderer Tag war dieses Spiel jedoch nicht nur für den Doppeltorschützen, sondern auch für Innenverteidiger Godín, der von seinem alten Verein vor dem Spiel noch einmal besonders geehrt wurde.

Damit endet die Südamerika-Reise der Colchoneros, die bereits jetzt wieder in Madrid weilen, um sich auf den Saisonstart vorzubereiten. Hierzu erfolgt am Samstag, den 10. August, um 20:00 Uhr, auf Gran Canaria, der letzte Testspiel Auftritt gegen Las Palmas.

 

Spieldetails:

Nacional 0:2 Atlético Madrid

Atlético Madrid: Courtois, Juanfran, Miranda, Godin, Filipe (46 ‚ Insua), Gabi, Mario (65‘ Tiago), Koke (46 ‚ Cristian Rodriguez), Arda (46‘ Leo), Raul Garcia (46 ‚ Adrian) und Diego Costa

Sporting Cristal: Bava, Alvarez, De los Santos, Scotti, Diaz, Da Pena, Calzada (70 ‚ Borrego), Fernandez (70‘ Recoba), Prieto (61 ‚ Arismendi), Porta (70‘ Pereiro) und Garcia (61 ‚ Cavallini).

Tore:
46′ 0:1: Leo Baptistão
80′ 0:2 Leo Baptistão