Kinderleicht: Atlético 5:0 Granada

Startseite/1. Mannschaft, Atlético/Kinderleicht: Atlético 5:0 Granada

Kinderleicht: Atlético 5:0 Granada

Filipe und Raul Garcia gegen GranadaAm Sonntagnachmittag setzte sich Atlético Madrid gegen den die Abstiegszone immer schneller ansteuernden FC Granada mühelos durch. Die Gäste aus Andalusien, die eine wahre Lehrstunde in Sachen Fußball erteilt erhielten, waren mit 0:5 noch gut bedient. Atlético feierte somit den zweithöchsten Saisonsieg in dieser Saison.

Los Colchoneros erwischten einen besseren Start und gingen bereits in der 4. Minute nach einem Kopfballtor von Diego Costa in Führung. Ein kleines Aufbäumen der Gäste Mitte der ersten Hälfte wurde mit dem zweiten Treffer der Rojiblancos nach einem schön herausgespielten Konter beendet (Torschütze Falcao). Die zweite Halbzeit begann ähnlich wie die erste, Falcao erhöhte in der 46. Minute auf 3:0. Der FC Granada konnte weiterhin nicht gut ins Spiel finden und Atlético Madrid gab den Ton an, nächste Tore waren nur eine Frage der Zeit. Nach einer Stunde klingelte es erneut im Tor der Gäste, diesmal war Raul Garcia (nach zuvor zu Unrecht aberkanntem Treffer wegen einer Abseitsposition sowie einem Pfostenschuss) richtig zur Stelle. Dem Torfestival der Atleti-Mannschaft setzte Luis Filipie mit dem Tor zum 5:0 nach einem sehenswerten Sololauf die Krone auf. Die Gäste waren zwar bemüht, ein Ehrentor zu schießen, sie scheiterten jedoch am glänzend haltenden Thibaut Courtois.

Im Spiel debütierte zudem Emiliano Insua (kam im Januar vom Sporting Lissabon), Oliver Torres hingegen kam zu seinem ersten Einsatz in der spanischen Liga im Estadio Vicente Calderón. Zugegebenermaßen feierte Gabi – der Kapitän der Rojiblancos – ein schönes Jubiläum. Zum 250. Mal absolvierte er ein Fußballspiel in der Primera Division, die Mehrheit davon bestritt er im rot-weißen Dress (Debüt am 7. Februar 2004 im Spiel gegen Valencia).

Atlético Madrid 5:0 FC Granada (2:0)

1:0 – Diego Costa ‚4
2:0 – Falcao ’27
3:0 – Falcao ’46
4:0 – Raul Garcia ’62
5:0 – Luis Filipe ’70

Von | 2014-10-15T11:35:48+00:00 15. April 2013|1. Mannschaft, Atlético|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar