Erster Sieg im ersten Testspiel

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/Erster Sieg im ersten Testspiel

Erster Sieg im ersten Testspiel

FUTBOL 13/14Atlético Madrid startete gestern Abend mit einem Sieg in die Vorbereitung. Dank des 1:0 Sieges gegen Numancia gewannen die Rojiblancos die „Memorial Jesús Gil y Gil de Burgo de Osma“-Trophäe zum zweiten Mal nach 2013.

In der Startelf standen: Bounou, Juanfran, Miranda, Godín, Siqueira, Koke, Gabi, Mario, Arda, Raúl García und Mandzukic.

1. Halbzeit:

45 Minuten um in Numancia, Atleti führt mit 1:0
Wenig ist passiert. Ballbesitz klar bei Atleti, aber ohne überzeugende Torchancen bis zum Treffer in der 45. Minute. Dieser erzielte Héctor Hernández nach einer Flanke von Juanfran per Kopf. Laut den Kommentatoren vorort merkt man unseren Jungs die Doppel- und Dreifachtrainingseinheiten, die sie in den letzten 2 Wochen in Los Ángeles de San Rafael durchgestanden haben an. Seit der 30. Minute spielen Lucas Hernández und Hector für Diego Godín und Mario Mandzukic.

2. Halbzeit:

Zu Beginn der 2. Hälfte schickte Simeone mit Bounou, Manquillo, Lucas, Giménez, Insúa, Saúl, Guilavogui, Cristian Rodríguez, Alejo, Leo Baptistao und Héctor eine fast komplett veränderte Elf aufs Feld.
Im Lauf der Halbzeit stellte Simeone mit der Einwechslung von David Gil, Monsalve, Carlos Ramos und Samu für Bounou, Lucas, Alejo und Héctor noch sicher, dass jeder der für das Spiel verfügbaren Akteure auch ein paar Spielminuten bekam.
Wie bereits in der ersten Hälfte, war das Spiel jedoch relativ inhaltsarm. Cristian Rodríguez und Leo Baptistao hatten jeweils eine Gelegenheit auf 2-0 zu erhöhen, doch beides Mal ging der Ball vorbei. Auf der anderen Seite parierte David Gil einen gefährlichen Schuss von Numancia mit einer glänzenden Parade.
Getreu dem Motto, dass das gute Pferd nur so hoch springt wie es muss, rettete Atlético das 1:0 über die Zeit und sicherte sich den Pokal in Form des Turms der Kathedrale von Burgo de Osma für sein Museum.

Von | 2014-07-24T08:18:32+00:00 24. Juli 2014|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar