Dank Spürnase von Cholo: Sevilla – Atlético 0:1

/, Atlético/Dank Spürnase von Cholo: Sevilla – Atlético 0:1

Dank Spürnase von Cholo: Sevilla – Atlético 0:1

sevilla atletico 2In einer hart umkämpften Partie schlug Atlético Madrid den FC Sevilla nicht unverdient mit 1:0. Dank diesem Sieg bleiben die Rojiblancos dem Erzrivalen auf den Fersen und nächste Woche kommt es zum Showdown um Platz zwei, wenn Atlético Madrid mit Real Madrid im Estadio Vicente Calderon die Klingen kreuzen wird.

Die Begegnung in Sevilla war kein unterhaltsames und hochklassiges Spiel. Beide Mannschaften waren in erster Linie bemüht, keinen Gegentreffer zu kassieren und dem Gegner das Leben so früh wie möglich schwer zu machen. Viele unnötige Fouls und mehrere Nickligkeiten prägten das Spielgeschehen in den ersten 45 Minuten, die Torchancen blieben Mangelware. Nach dem Seitenwechsel war das Spiel zwar weiterhin ruppig, aber zumindest mehr Strafraumszenen bekam das Publikum zu sehen. Zunächst hatten die Gastgeber einige gute Möglichkeiten, die von Joao Miranda dirigierte Abwehr spielte allerdings tadellos, so dass die Versuche vom FC Sevilla in guten Vorsätzen endeten. Da die Offensivaktionen von Atlético über weite Strecken der zweiten Hälfte ausblieben, brachte Diego Pablo Simeone – für die am heutigen Abend blassen Diego Costa und Christian RodriguezRaúl García sowie Adrián auf den Platz. Und diese Entscheidung entpuppte sich als Volltreffer: nach einer schönen Flanke von Adrián versuchte Raúl García einen Schuss per Direktabnahme, der Ball landete jedoch bei Falcao, der goldrichtig vor dem Tor stand und den Ball nur ins Tor schieben musste. In den letzten 10 Minuten warf der FC Sevilla alles nach vorne, doch ein sicherer Thibaut Courtois machte den Hoffnungen der Gastgeber mit einigen Glanzparaden endgültig den Garaus.

Die Colchoneros feierten den ersten Sieg im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan seit März 2008, blieben überdies im fünften Auswärtsspiel in Folge ohne Gegentor. Ein einziger Wermutstropfen: Diego Costa sah seine zehnte Gelbe Karte in dieser Spielzeit und ihn erwartet nächste Woche im Derbi-Madrileño nur die Zuschauerrolle.

FC Sevilla 0:1 Atlético Madrid (0:0)

0:1 – Falcao ’76

Von | 2014-10-15T11:35:09+00:00 22. April 2013|1. Mannschaft, Atlético|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar