Copa del Rey (Viertelfinale – Hinspiel), Spielbericht: Celta Vigo – Atlético Madrid (0:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Copa del Rey, Spielbericht/Copa del Rey (Viertelfinale – Hinspiel), Spielbericht: Celta Vigo – Atlético Madrid (0:0)

Copa del Rey (Viertelfinale – Hinspiel), Spielbericht: Celta Vigo – Atlético Madrid (0:0)

In einem ausgeglichenen, kampfbetonten Spiel im Copa del Rey Viertelfinale, steht die Tür für beide Teams im Kampf um das Halbfinale weiterhin offen. Dank eines 0:0 entscheidet sich dieses Duell zwischen Celta Vigo und Atlético Madrid erst im Rückspiel, im heimischen Calderón.

In einem engen Spiel hatten Jackson und Correa die besten Chancen für die Rojiblancos.

 

Spieldetails:

Celta Vigo 0:0 Atlético Madrid

Celta Vigo: Rubén Blanco; Jonny, Cabral, Sergi Gómez, Planas (Hugo Mallo, 87′); Wass (Fernández, 92′), Radoja, Pablo Hernández; Iago Aspas (Beauvue, 76′), Guidetti und Orellana

Atlético Madrid: Moyá; Jesús Gámez, Savic, Godín, Filipe Luis; Augusto Fernández, Gabi, Koke; Carrasco (Vietto, 66′), Jackson Martínez (Correa, 59′) und Griezmann (Thomas, 80′)

Referee: Estrada Fernández

Gelbe Karten: Orellana (92′) für Celta sowie Jackson Martínez (20′) für Atlético

Tore:
keine

Von | 2016-01-22T14:22:45+00:00 22. Januar 2016|1. Mannschaft, Atlético, Copa del Rey, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar