Champions League (Viertelfinale – Hinspiel), Spielbericht: Atlético Madrid – Real Madrid (0:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Viertelfinale – Hinspiel), Spielbericht: Atlético Madrid – Real Madrid (0:0)

Champions League (Viertelfinale – Hinspiel), Spielbericht: Atlético Madrid – Real Madrid (0:0)

Was für ein intensives Spiel. Blut, Schweiß und zum Glück keine Tränen. Mit einem 0:0 endete das Hinspiel des Champion League Viertelfinales zwischen Atlético und Real.

Real gehörte die erste Halbzeit und kam zu einigen guten Abschlüssen, die jedoch Keeper Oblak alle glänzend parieren konnte. In der zweiten Halbzeit wendete sich das Blatt etwas und Atlético wurde die bessere, die gefährlichere Mannschaft. In einem harten, intensiven Spiel gab es jedoch auch zwei unschöne Situationen, als Mandzukic zwei Mal mit einer klaren Tätlichkeit malträtiert wurde.

Das Ergebnis lässt alles offen und so kommt es am kommenden Mittwoch zu Showdown im Rückspiel bei Real.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 0:0 Real Madrid

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Miranda, Godín, Siqueira; Mario Suárez, Gabi, Koke (83′ Fernando Torres), Arda Turan; Griezmann (77′ Raúl García) und Mandzukic

Real Madrid: Casillas; Carvajal (85′ Arbeloa), Varane, Sergio Ramos, Marcelo; Modric, Kroos, James Rodríguez; Bale, Benzema (75′ Isco) und Ronaldo

Referee: Milorad Mažić (Serbien)

Gelbe Karten: Mandzukic (56′), Raúl García (80′) und Mario Suárez (85′) für Atlético sowie Sergio Ramos (80′) und Marcelo (89′) für Real

Tore:
keine

Von | 2015-04-15T17:49:47+00:00 15. April 2015|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar