Champions League (Halbfinale – Hinspiel), Spielbericht: Atlético Madrid – FC Chelsea (0:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Halbfinale – Hinspiel), Spielbericht: Atlético Madrid – FC Chelsea (0:0)

Champions League (Halbfinale – Hinspiel), Spielbericht: Atlético Madrid – FC Chelsea (0:0)

CL gegen Chelsea - Torres kehrt zurückWas für ein Spiel, was für ein Europapokalabend. Mit 0:0 trennen sich Atlético Madrid und der FC Chelsea in einem taktisch geprägten, aber hochklassigen Champions League Halbfinale, das für das Rückspiel am kommenden Mittwoch alle Optionen für beide Teams offen lässt.

Es war das erwartete, emotionale und taktische Duelle zweier Teams, die sich sich auf ihre defensive Stärke verließen und ohne Gegentor das Hinspiel überstehen wollten. Zudem gab es am Rande des Spiels große Fußball-Momente. Zum Beispiel als „el Niño“ Torres zum Warmmachen den Platz betrat oder nach dem Spiel verließ, beides Mal unter dem Jubel der 50.000 Zuschauer. Oder die Rückkehr von Mourinho, den die Fans aus seiner Zeit beim Stadtrivalen Real noch in „bester“ Erinnerung hatten oder aber der Umstand, nach 40 Jahren wieder im Halbfinale des wichtigsten, europäischen Wettbewerbs zu stehen.

So oder so, es war ein historischer Abend der Mut macht für das Rückspiel in London, denn Atlético ist weiterhin ungeschlagen in dieser Champions League Saison und immer, wenn Atlético in einem Heim-Hin-Spiel 0:0 spielte, kam das Team weiter.

Das Spiel selber war intensiv und taktisch geprägt, jedoch ohne große Torchancen. Chelsea opferte sein Offensiv-Spiel komplett der Defensive, während Atlético kein Mittel gegen den 10-Mann-Abwehrriegel fand. Ein am Ende verdientes Remis, was beiden Seiten weiterhin alle Chancen offen lässt.
CL gegen Chelsea - Choreo

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 0:0 FC Chelsea

Atlético Madrid: Courtois, Juanfran, Miranda, Godín, Filipe, Gabi, Mario Suárez (Sosa, 79′), Koke, Raúl García (David Villa, 86′), Diego Ribas (Arda, 60′) und Diego Costa

FC Chelsea: Cech (Schwarzer, 18′), Azpilicueta, Cahill, Terry (Schurrle, 72′), Cole, Lampard, Mikel, David Luiz, Ramires, Willian (Demba Ba, 90′) und Torres

Referee: Jonas Eriksson (Schweden)

Gelbe Karten: Gabi (75′) und Miranda (90′) für Atlético sowie Lampard (64′), Mikel (75′) und Demba Ba (90′) für Chelsea

Tore:
keine

Von | 2014-04-23T08:06:29+00:00 23. April 2014|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar