1:0, mit diesem starken und verdienten Ergebnis fahren die Rojiblancos zum Rückspiel nach München. Dank eines Traumtores von Saúl stehen die Chancen nicht schlecht, zum zweiten Mal nach 2014, in das CL Finale einzuziehen.

Doch bevor es soweit ist, stehen noch spannende, packende und enge 90 Minuten in München auf dem Programm. Atlético ist im Konzert der ganz großen angekommen, ein Wahnsinns-Erfolg, den man nun soweit wie möglich ausbauen möchte.

 

CL gegen FC Bayern München - Te amo

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 1:0 FC Bayern München

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Giménez, Savic, Filipe Luis; Saúl (Thomas, 84′), Gabi, Augusto Fernández, Koke; Griezmann und Fernando Torres

FC Barcelona: Neuer; Lahm, Javi Martínez, Alaba, Bernat; Thiago (Müller, 70′), Xabi Alonso, Vidal; Douglas Costa, Coman (Ribery, 64′) und Lewandowski

Referee: Mark Clattenburg (ENG)

Gelbe Karten: Saúl (84′) für Atlético sowie Douglas Costa (40′), Benatia (82′), Neuer (82′) und Vidal (88′) für Bayern

Tore:
1:0 11′ Saúl