Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Galatasaray Istanbul – Atlético Madrid (0:2)

/, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Galatasaray Istanbul – Atlético Madrid (0:2)

Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Galatasaray Istanbul – Atlético Madrid (0:2)

Der erste Champions League Spieltag der Saison 2015/’16 ist beendet. Mit einem souveränen 2:0 Auswärtssieg in Istanbul unterstrichen die Rot-Weißen ihre Favoritenrolle in der Gruppe C.
Dank zweier früher Tore durch Griezmann gelang es den Rojiblancos in Folge den Gegner und das Spiel defensiv zu kontrollieren. Istanbul hatte zwar mehr Ballbesitz, fand jedoch kein Mittel gegen die kompakte Defensive der Gäste.

Ein unter dem Strich verdienter Sieg, der Atlético damit zum Angstgegner Istanbuls macht. Kein anderes Team gewann häufiger in Istanbul als Atlético.

 

Spieldetails:

Galatasaray Istanbul 0:2 Atlético Madrid

Galatasaray: Muslera; Sabri (Yasin, 46′); Semih, Denayer, Carole, Selçuk, Hakan, Çolak (Bulut, 32′); Sneijder, Burak Yilmaz und Podolski (Gümüs, 71′)

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Godín, Giménez, Siqueira, Tiago, Koke, Saúl (Óliver, 80′); Vietto (Gabi, 62′); Griezmann und Jackson (F. Torres, 59′)

Referee: Szymon Marciniak (POL)

Gelbe Karten: Burak Yilmaz (63′) und Yasin (73′) für Galatasaray sowie Gabi (64′) für Atlético

Tore:
0:1 17′ Griezmann
0:2 24′ Griezmann

Von | 2015-09-16T18:37:24+00:00 16. September 2015|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar