Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Borussia Dortmund – Atlético Madrid 4:0

/, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Borussia Dortmund – Atlético Madrid 4:0

Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Borussia Dortmund – Atlético Madrid 4:0

Was war denn bitte das?!

Mit einer hohen Niederlage im Gepäck müssen die Rot-Weißen die Rückreise aus Deutschland antreten. Ein Spiel, was in 9 von 10 Fällen 1:1 ausgeht, wurde mit 4:0 verloren.
Unter dem Strich muss man froh sein, dass dieser Denkzettel in der Gruppenphase vergeben wurde, so etwas in der KO-Phase und der Traum vom Finale im eigenen Stadion wäre wohl ausgeträumt. Für die Mannen um Coach Simeone, der die Dortmunder in der Pressekonferenz zu recht stark lobte, heißt es nun: Mund abputzen und nach vorne schauen.

 

Spieldetails:

Borussia Dortmund 4:0 Atlético Madrid

Borussia Dortmund: Bürki; Piszczek, Diallo, Zagadou, Achraf; Witsel, Delaney (Dahoud, 35’); Pulisic (Sancho, 79’), Götze, Brunn Larsen (Guerreiro, 62’) und Reus

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Godín, Lucas, Filipe Luis; Koke, Saúl (Correa, 70’), Thomas (Rodrigo, 46’), Lemar; Griezmann und Diego Costa

Referee: Anthony Taylor (Estland)

Gelbe Karten: Diallo (13’) und Zagadou (93’) für Dortmund sowie Thomas (35’), Filipe Luis (82’), Diego Costa (87’) und Correa (93’) für Atlético

Tore:
1:0 38’ Witsel
2:0 73’ Guerreiro
3:0 83’ Sancho
4:0 89’ Guerreiro

Von |2018-10-27T22:00:38+00:0025. Oktober 2018|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|