Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – Galatasaray Istanbul (2:0)

/, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – Galatasaray Istanbul (2:0)

Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – Galatasaray Istanbul (2:0)

Dank eines souveränen und stets ungefährdeten 2:0-Heimsiegs gegen Galatasaray, hat Atlético das Ticket für die KO-Phase in der Tasche. Nun entscheidet das letzte Spiel in Lissabon, bei Benfica, ob die Rot-Weißen als Tabellenerster oder -zweiter in die Auslosung gehen.

Atlético dominierte von Beginn an das Spiel und ließ von der ersten bis zur letzten Minuten keinen Zweifel daran, welches Team den Platzb als Sieger verlassen wird. Galatasaray kam über die gesamte Spielzeit zu keiner wirklichen Torchance, so dass das Ergebnis vollauf in Ordnung geht.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 2:0 Galatasaray Istanbul

Atlético Madrid: Oblak; Gámez, Giménez, Godín, Filipe Luis; Carrasco (Óliver Torres, 71′), Tiago (Saúl, 75′), Gabi, Koke; Griezmann (Vietto, 68′) und Fernando Torres

Galatasaray: Muslera; Denayer (Olcan Adin, 25′), Chedjou, Semih Kaya, Hakan Balta (Sinan Gümüs, 78′); Bilal Kisa (Umut Bulut, 63′), Paul Karacan; Sabri Sanoglu, Sneijder, Yasin Öztekin und Podolsky

Referee: Nicola Rizzoli (ITA)

Gelbe Karten: Olcan Adin (56′) für Galatasaray

Tore:
1:0 13′ Griezmann
2:0 65′ Griezmann

Von | 2015-11-27T10:05:57+00:00 27. November 2015|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar