Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – FK Qarabağ Ağdam (1:1)

/, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – FK Qarabağ Ağdam (1:1)

Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – FK Qarabağ Ağdam (1:1)

Und täglich grüßt das Murmeltier. Hast Du Scheiße am Schuh, hast Du…
Das Ergebnis war enttäuschend. Nur 1:1 gegen Qarabağ und damit wohl das aus in der Champions League.
Doch wie so oft in dieser Saison war nicht alles schlecht bzw. ist nicht alles gut. Atlético war bemüht, war besser und hatte Chancen genug. Doch ein Standard-Tor kurz vor der Pause brachte die Gäste in Führung. Danach ran Atlético an, vollbrachte es jedoch nicht mehr als den Ausgleichstreffer zu erzielen.

Es läuft weiterhin nicht rund bei den Rot-Weißen und das, obwohl man von einer Krise wirklich nicht sprechen kann.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 1:1 FK Qarabağ Ağdam

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Savic, Godín, Filipe Luis; Correa, Thomas (Nico Gaitán, 62’), Gabi, Saúl; Griezmann und Gameiro (Fernando Torres, 69’)

FK Qarabağ Ağdam: Sehic; Medvedev, Rzezniczak, Sadygov, Agolli; Richard Almeida, Garayev; Henrique, Míchel (Ismayilov, 92’), Guerrier (Yunuszada, 63’) und Sheydaev (Dani Quintana, 72’)

Referee: Deniz Aytekin (Deutschland)

Gelbe Karten: Savic (32’) und Fernando Torres (75’) sowie Sadygov (9’) und Rzezniczak (34’) für Qarabağ
Gelb-Rote Karten: Savic (88’) für Atlético
Rote Karte: Henrique (59’) für Qarabağ

Tore:
0:1 40’ Míchel
1:1 56’ Thomas

Von | 2017-11-03T09:35:01+00:00 03. November 2017|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar