Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – Borussia Dortmund 2:0

/, Atlético, Champions League, Spielbericht/Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – Borussia Dortmund 2:0

Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: Atlético Madrid – Borussia Dortmund 2:0

Eine Demonstration der Macht! In einem über 90 Minuten überzeugenden Auftritt siegte Atlético Madrid souverän gegen eine Borussia aus Dortmund, die keine Chance hatte – 0 Schüsse aufs Tor.
Nach der kuriosen 4:0 Auswärtsniederlage in Dortmund zeigte Atlético Madrid den Westfalen die Grenzen auf und bewies, dass mit ihnen in diesem Jahr zu rechnen ist.

9 Punkte nach vier Spielen bedeuten volle Fahrt gen Halbfinale. Dazu fehlt noch ein Punkt aus den Spielen gegen Monaco und/oder Brügge.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 2:0 Borussia Dortmund

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Giménez (Montero, 46’), Lucas, Filipe Luis; Correa (Vitolo, 81’), Thomas, Rodrigo, Saúl; Griezmann und Kalinic (Gelson Martins, 61’)

Borussia Dortmund: Bürki; Piszczek, Akanji, Ömer Toprak, Achraf; Witsel, Delaney; Pulisic (Raphaël Guerreiro, 59’), Reus, Sancho (Brunn Larsen, 79’) und Alcácer (Götze, 74’)

Referee: Daniele Orsato (Italien)

Gelbe Karten: Correa (6’) für Atlético sowie Achraf (31’), Akanji (91’) und Reus (92’) für Borussia Dortmund

Tore:
1:0 33’ Saúl
2:0 80’ Griezmann

Von |2018-11-07T20:39:52+00:0007. November 2018|1. Mannschaft, Atlético, Champions League, Spielbericht|