Champions League

/Champions League

Championsleague Viertelfinale (Rückspiel): Leicester City – Atlético Madrid 1:1

H A L B F I N A L E !!! Zum dritten Mal in vier Jahren steht Atlético Madrid im Halbfinale der UEFA Champions League. Dank eines 1:1 Remis in England, bei Leicester City, ziehen die Rojiblancos verdient in die Phase der vier besten Team Europas ein.

Championsleague Viertelfinale (Hinspiel): Atlético Madrid – Leicester City 1:0

Mit dem denkbar knappsten Ergebnis von 1:0 siegt Atlético in einer Partie, die die Rot-Weißen über 90 Minuten dominierten. Eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in England.

Tickets für das Champions League Viertelfinalspiel in Leicester

Wie uns heute der Club Atlético de Madrid S.A.D. mitgeteilt hat, bekommt der Peña Atlética Centuria Germana e. V. ein begrenztes Kartenkontingent für das Spiel der Champions League, am 18.04.2017 in Leicester, gegen Leicester City.

Von | 2017-05-28T20:54:41+00:00 24. März 2017|Atlético, Champions League, PACG, Tickets|0 Kommentare

Champions League (Achtelfinale), Spielberichte: Atlético Madrid – Bayer Leverkusen 0:0 (Hinspiel: 4:2)

Atlético gewinnt in Leverkusen und im Calderón Remis und zieht damit ins Viertelfinale der Champions League ein. Ein Rückblick.

Champions League Auslosung: Atlético trifft im Viertelfinale auf Leicester City

Heute wurde in Nyon die Auslosung für das Viertelfinale der Europäischen Königsklasse durchgeführt. Atleti bekommt es im Viertelfinale mit Leicester City zu tun. Als Spieltermine sind der 12.04.2017, um 20:45 Uhr im Vicente Calderón sowie der 18.04.2017, um 20:45 Uhr im King Power Stadium zu Leicester angesetzt.

Von | 2017-03-18T14:04:30+00:00 17. März 2017|1. Mannschaft, Atlético, Champions League|0 Kommentare

Champions League (Gruppenphase), Spielbericht: FK Rostov – Atlético Madrid 0:1

Zum ersten Mal in der Geschichte des Vereins wurde Atlético in Südrussland vorstellig. In der CL-Gruppenphase führte es die Rojiblancos ins Olimpco2. Das Spiel wurde ganz nach Atleti-Art geführt. Viel Ballbesitz, gutes Pressing und einige Chancen, die aber zum Teil sträflich liegen gelassen wurden, so dass am Ende ein knappes aber verdientes 0:1 steht.