Der erste Neuzugang des neuen Jahres wurde gestern den Fans im Calderón vorgestellt. Es handelt sich um den Argentinier Matías Kranevitter, der mit der Nummer 8, die zuvor Raúl García trug, auflaufen wird.

Der defensive Mittelfeldaspieler, der bereits im August 2015 gekauft wurde, erhielt einen bis zum 30. Juni 2020 datierten Vertrag über fünf Spielzeiten. Zum Team stieß er jedoch erst jetzt, nach der Klubweltmeisterschaft 2015 in Japan, die er noch mit CA River Plate spielte.