Die Spielkleidung von 1903 – 2003

Bis zum Jahre 1911 spielten die Rojiblancos, also die Rot-Weißen, in blau-weißen Trikots. Erst acht Jahre nach der Vereinsgründung änderte man die Trikotfarben und setzte auf rot-weiße, vertikale Streifen und blaue Hosen.

Juan Elorduy, Direktor im Verein und gleichzeitig Spieler, votierte seinerzeit für die Streifen, die ironischerweise später auch von Athletic Bilbao übernommen wurden, samt der bis heute getragenen Farben Rot und Weiß.

Am 22. Dezember kam es zum ersten Spiel in den neuen Farben um einen von Manuel Rodríguez Arzuaga gespendeten Pokal.

 

Original Trikots im Wandel der Zeit

 

Die Spielkleidung von 1903 – 2003 im Wandel der Zeit

Spieler_1903-1911 Spieler_1911-1920 Spieler_1920-1939 Spieler_1939-1942 Spieler_1942-1947
Spieler_1947-1961
Spieler_1961-1968 Spieler_1968-1980 Spieler_1980-1983 Spieler_1983-1987
Spieler_1987-1990 Spieler_1990-1995 Spieler_1995-1996 Spieler_1996-1997 Spieler_1997-1998
Spieler_1998-1999
Spieler_1999-2000 Spieler_2000-2001  Spieler_2001-2002Spieler_2002-2003