5. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Getafe (2:0)

/, Atlético, Spielbericht/5. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Getafe (2:0)

5. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Getafe (2:0)

Das kleine Stadtderby ist Geschichte und Atlético bleibt wiederholt zu Hause ohne Gegentreffer gegen den FC Getafe. Die Rot-Weißen dominierten das Spiel über die gesamte Spielzeit und gewannen daher durch zwei Tore von Griezmann verdient das Spiel. Dank des vierten Sieges im fünften Spiel klettert Atlético über Nacht auf Platz Eins in der Tabelle.

Die Rot-Weißen scheinen ihre Form gefunden zu haben, trotz der hohen Rotation, die Coach Simeone Spiel für Spiel durchführt.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 2:0 FC Getafe

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Savic, Godín, Siqueira; Carrasco (Correa, 46′), Gabi, Saúl, Óliver Torres (Tiago, 64′); Griezmann und Fernando Torres (Jackson Martínez, 57′)

FC Getafe: Guaita; Damián, Vergini, Alexis, Vigaray; Medrán, Juan Rodríguez (Bernard, 81′), Pedro León (Wanderson, 70′), Víctor Rodríguez; Lafita (Álvaro, 79′) und Stefan

Referee: Álvarez Izquierdo

Gelbe Karten: Siqueira (2′), Gabi (40′) und Tiago (72′) für Atlético sowie Alexis (35′) und Lafita (79′) für Getafe

Tore:
1:0 4′ Griezmann
2:0 90′ Griezmann

Von | 2015-09-23T19:47:59+00:00 23. September 2015|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar