36. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Espanyol Barcelona 0:2

/, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht/36. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Espanyol Barcelona 0:2

36. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Espanyol Barcelona 0:2

Das war sie dann, die erste Heimniederlage der Rot-Weißen. Alles in allem unschön, aber eben so unwichtig, geht es doch einzig und alleine um den Gewinn der Europa League.

 

Spieldaten:

Atlético Madrid 0:2 Espanyol Barcelona

Atlético Madrid: Oblak; Vrsaljko, Savic, Giménez, Lucas, Filipe Luis (Gabi, 65’); Vitolo (Arona, 26’), Thomas, Koke (Saúl, 46’); Gameiro und Fernando Torres

Espanyol Barcelona: Pau López; Javi López, David López, Naldo, Didac Vila; Melendo (Sergio García, 78’), Víctor Sánchez, Carlos Sánchez, Sergi Darder (Marc Roca, 72’); Leo Baptistao und Gerard Moreno (Jurado, 83’)

Schiedsrichter: Munuera Montero

Gelbe Karten: Giménez (90’) für Atlético sowie Pau López (61’), Didac Vila (61’) und Melendo (74’) für Espanyol

Tore:
0:1 53’ Melendo
0:2 77’ Leo Baptistao

Von | 2018-05-24T22:42:00+00:00 07. Mai 2018|1. Mannschaft, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht|