35. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Athletic Bilbao (0:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/35. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Athletic Bilbao (0:0)

35. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Athletic Bilbao (0:0)

0:0, was nach einem langweiligen Spiel klingt, war ein echter Aufreger für die Fans und Spieler der Rojiblancos. Drei Mal traf Atleti ins Tor, drei Mal wurde das Tor wegen Abseits aberkannt, davon mindestens zwei Mal zu unrecht. Ebenso gab es zwei Situationen wo ein Elfmeter im Bereich des Möglichen gewesen wäre.

Viel Diskussionsstoff also nach Abpfiff des Spiels. Stoff, auf den Coach Simeone nicht näher eingehen wollte. Man hätte in einem wichtigen Spiel einen Punkt geholt und will sich nun ganz auf die letzten drei ausstehenden Spiele konzentrieren. Das Ziel ist und bleibt Platz 3 und damit der erneute Einzug in die Champions League.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 0:0 Athletic Bilbao

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Godín, Miranda, Siqueira; Tiago, Gabi, Koke, Raúl García (Arda Turan, 56′); Griezmann und Fernando Torres (Mandzukic, 56′)

Athletic Bilbao: Herrerín; De Marcos, Etxeita, Laporte, Bustinza; Iturraspe (Gurpegui, 85′), San José, Mikel Rico, Iraola (Unai López, 57′), Williams und Kike Sola (Guillermo, 66′)

Referee: Jaime Latre

Gelbe Karten: Fernando Torres (42′) und Godín (86′) für Atlético sowie San José (70′), Bustinza (76′) und Laporte (82′) für Athletic
Gelb-Rote Karten: Bustinza (90′) für Athletic

Tore:
keine

Von | 2015-05-03T09:38:47+00:00 03. Mai 2015|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar