34. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Elche (2:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/34. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Elche (2:0)

34. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Elche (2:0)

34. Spieltag - Team jubeltNur noch drei Siege aus vier ausstehenden Spielen und Atlético Madrid wäre nach 1996 wieder spanischer Meister. Der Traum lebt weiter, dank eines erlösenden Kopfballtreffers von Miranda, einer tollen Atmosphäre im ausverkauften Vicente Calderón und mutiger, offensiver Wechsel durch Coach Simeone. Der Traum lebt weiter…

Es war ein spannendes, ein intensives und vor allem ein Spiel, in welchem die Rojiblancos auf dem Platz und auf den Tribünen Geduld zeigen mussten. Atlético kontrollierte zwar Spiel und Gegner, doch blieben große Chancen aus. Das änderte sich erst in der zweiten Halbzeit, doch spätestens als Villa, der einen Elfmeter vergab, direkt nach dem Fehlschuss von den Fans mit Sprechchören gefeiert wurde, war klar, gemeinsam wird der Sieg geschafft.

Insbesondere Coach Simeone war, nach dem letzten seiner drei Wechsel ab der 62. Minuten seine Anspannung anzumerken. Nahezu minütlich und vor allem unermüdlich peitschte er die Zuschauer ein und zwang sie förmlich zur aktiven Teilnahme. Mannschaft, Trainer und Fans sind eine Einheit und wenn Atlético noch einmal Meister wird, dann dieses Jahr.

Este año si!

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 2:0 FC Elche

Atlético Madrid: Courtois, Juanfran, Miranda, Godín, Filipe, Tiago, Gabi, Koke (Diego Ribas, 56′), Adrián, (Raúl García, 46′) David Villa (Sosa, 62′) und Diego Costa

FC Elche: Manu, Damian, Botía, Sapunaru, Pelegrín, Carlos Sánchez, Márquez (Boakye, 78′), Carles Gil (Aaron, 71′), Coro, Rivera, Herrera (Fidel, 57′), Pelegrín

Referee: Clos Gómez

Gelbe Karten: Diego Costa (52′) und Raúl García (74′) für Atlético Madrid sowie Sapunaru (50′), Coro (55′) und Ribera (65′) für Elche
Rote Karten: Sapunaru (89′) für Elche

Tore:
1:0 72′ Miranda
1:0 90′ Diego Costa (FE)

Von | 2014-04-19T09:26:13+00:00 19. April 2014|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar