30. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Real Sociedad (2:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/30. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Real Sociedad (2:0)

30. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – Real Sociedad (2:0)

Das Calderón bleibt eine Festung. Mit einer starken Anfangsphase und mit den folgerichtigen zwei Toren legte Atlético früh den Grunstein des Sieges. Auch im Rest der Partie waren die Hausherren die bessere Mannschaft, trotz sichtlich angezogener Handbremse. Es läuft wieder bei den Rot-Weißen und symptomatisch dafür steht der Franzose Griezmann, der seine Torerekord aus dem Vorjahr mit seinem Treffer aus der 10. Minute eingestellt hat.

Insbesondere die Abwehr der Rojiblancos ließ über die gesamten 90 Minuten nichts zu und spielte ruhig und souverän das Spiel zu Ende. Lediglich eine Gelbe Karte in 90 Minuten sprechen Bände.
Weiter geht es am Wochenende in Málaga.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 2:0 Real Sociedad

Atlético Madrid: Oblak; Jesús Gámez, Miranda, Giménez, Siqueira; Tiago, Mario Suárez, Koke, Arda Turan (87′ Saúl); Griezmann (90′ Gabi) und Fernando Torres (61′ Raúl Jiménez)

Real Sociedad: Rulli; Zaldua, Mikel, Elustondo, Yuri; Bergara, Rubén Pardo, Zurutuza (74′ Agirretxe), Canales (74′ Finnbogason), Xabi Prieto und Castro (81′ Granero)

Referee: Undiano Mallenco

Gelbe Karten: Arda Turan (83′) für Atlético

Tore:
1:0 3′ Mikel (ET)
2:0 10′ Griezmann

Von | 2015-04-12T11:00:12+00:00 08. April 2015|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar