29. Spieltag, Spielbericht: FC Villarreal – Atlético Madrid 2:1

/, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht/29. Spieltag, Spielbericht: FC Villarreal – Atlético Madrid 2:1

29. Spieltag, Spielbericht: FC Villarreal – Atlético Madrid 2:1

Sie sind für Atlético das pure Kryptonit! Das Gelbe U-Boot aus Villarreal scheint unsinkbar, zu mindestens wenn es gegen Atlético spielen darf. In den letzten sechs Ligaduellen konnte Atlético nicht mehr gegen Villarreal gewinnen. Egal ob im Calderón, im Metropolitano oder Auswärts.

So leider auch heute. Dank zweier späten Treffer fahren die Rot-Weißen mit leeren Händen zurück nach Madrid.

 

Spieldaten:

FC Villarreal 2:1 Atlético Madrid

FC Villarreal: Asenjo; Mario Gaspar, Bonera, Álvaro, Jaume Costa; Rodri, Trigueros, Soriano (Sansone, 63’), Fornals (Ünal, 74’); Raba (Castillejo, 78’) und Bacca

Atlético Madrid: Oblak; Vrsaljko, Giménez, Godín, Lucas; Correa (Vitolo, 70’), Thomas, Saúl, Koke (Fernando Torres, 85’); Griezmann (Gabi, 81’) und Diego Costa

Schiedsrichter: Fernández Borbalán

Gelbe Karten: Fornals (12’), Álvaro (45’), Rodri (66’) und Bacca (66’) für Villarreal sowie Griezmann (15’), Giménez (61’) und Diego Costa (93’) für Atlético
Rote Karte: Vitolo (93’)

Tore:
0:1 20’ Griezmann (FE)
1:1 82’ Ünal
2:1 91’ Ünal

Von |2018-04-09T13:49:04+00:0018. März 2018|1. Mannschaft, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht|