29. Spieltag, Spielbericht: Betis Sevilla – Atlético Madrid (0:2)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/29. Spieltag, Spielbericht: Betis Sevilla – Atlético Madrid (0:2)

29. Spieltag, Spielbericht: Betis Sevilla – Atlético Madrid (0:2)

Spieltag 29 - Team jubeltAtlético siegt beim Tabellenschlusslicht Betis mit 2:0. Was nach einer Pflichtaufgabe aussieht, entfaltete seine Brisanz erst Stunden nach dem Abpfiff, denn dank des Sieges in Sevilla und der Niederlage von Real Madrid im El Clásico, sind die Rojiblancos, 9 Spieltage vor Schluss, wieder Tabellenführer und haben nun die Meisterschaft in der eigenen Hand.

Doch Schritt für Schritt. Die erste Halbzeit endete 0:0, obwohl Diego Costa bereits in der 24 Minute ein reguläres Tor erzielte, das jedoch auf Grund einer angeblichen Abseitsstellung aberkannt wurde. Atlético war besser, Atlético machte das Spiel, doch kam kaum zu nennenswerten Chancen.

In der zweiten Halbzeit zog Atlético dann das Tempo noch einmal an und diesmal hatte Betis, die unter der Woche im Elfmeterschießen gegen den Lokalrivale FC Sevilla aus der Europa League ausschieden, nichts mehr entgegen zu setzen. Dennoch gehörte die erste große Chance den Hausherren. Doch der Pfosten verhinderte in der 48. Minute Schlimmeres.

Geholfen hatte den Rot-Weißen dabei sicherlich der unnötige Platzverweis der Hausherren, nach einem Handspiel im Mittelfeld, denn danach nutze Atlético die Räume und kam durch Gabis Distanzschuss zum 1:0. Kurz darauf vollstreckte dann Diego Costa noch einmal und sicherte den Gästen damit einen weiteren Sieg in der Ferne und die Tabellenführung.

 

Spieldetails:

Betis Sevilla 0:2 Atlético Madrid

Betis: Adán; Amaya (Nono, 27′), Paulao, Jordi Figueras, Chica; Juan Carlos (Cedric, 69′), N’Diaye, Lolo Reyes (Matilla, 75′), Juanfran; Braian Rodríguez und Jorge Molina

Atlético Madrid: Courtois; Juanfran, Godín, Miranda, Filipe Luis; Gabi, Mario Suárez; Koke (Sosa, 82′), Raúl García (Diego Ribas, 60′), Arda Turan (Villa, 64′) und Diego Costa

Referee: Estrada Fernández

Gelbe Karten: Rodríguez (29′) sowie Jorge Molina (61′) für Betis Sevilla sowie Filipe Luis (41′) und Diego Ribas (88′) für Atlético Madrid

Gelb-Rote Karten: Rodríguez (55′)

Tore:
0:1 57′ Gabi
0:2 63′ Diego Costa

Von | 2014-10-15T11:04:37+00:00 24. März 2014|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar