26. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Valencia 3:0

/, Atlético, Spielbericht/26. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Valencia 3:0

26. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Valencia 3:0

Das Wichtigste direkt vorweg: Fernando Torres saß nach dem schweren Zwischenfall in La Coruna wieder gut gelaunt auf der Tribüne und soll noch in dieser Woche wieder ins Mannschaftstraining starten.

Zum Spiel: Alles begann sehr flott mit dem ersten Treffer von Griezmann nach Vorarbeit von Koke. Danach Atleti sehr zielstrebig und ballsicher, aber ohne Fortune beim Abschluß. Direkt nach Wiederanpfiff dann das 2:0 durch Gameiro. Damit war das Spiel entschieden. Es hätte viel höher ausgehen können, aber es wurden beste Chancen liegen gelassen. Kurz vor Schluß dann der Doppelpack von Griezmann. Bei besserer Chancenverwertung hätten es heuer gut und gern auch 5 oder gar 6 Tore sein können, aber mit diesem wichtigen Sieg und dem Unentschieden von Sevilla, rückt man wieder auf 6 Punkte an Platz 4 ran.

 

Spieldaten:

Atlético Madrid 3:0 FC Valencia

Atlético Madrid: Oblak; Vrsaljko, Savic, Lucas, Filipe Luis; Saúl, Gabi, Koke, Carrasco (Thomas, 77′); Griezmann (Correa, 85′) und Gameiro (Nico Gaitán, 70′)

Valencia: Diego Alves; Joao Cancelo, Mangala, Garay, Gayá; Enzo Pérez (Bakkali, 67′), Parejo, Orellana, Carlos Soler; Zaza und Munir (Santi Mina, 67′)

Referee: Estrada Fernández

Gelbe Karten: Carrasco (30′) für Atlético sowie Enzo Pérez (20′) und Santi Mina (92′) für Valencia

Tore:
1:0 10′ Griezmann
2:0 48′ Gameiro
3:0 83′ Griezmann

Von | 2017-05-28T20:57:29+00:00 10. März 2017|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar