25. Spieltag, Spielbericht: FC Sevilla – Atlético Madrid 2:5

/, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht/25. Spieltag, Spielbericht: FC Sevilla – Atlético Madrid 2:5

25. Spieltag, Spielbericht: FC Sevilla – Atlético Madrid 2:5

Atleeeeeettttiiiiii, Atleeeeeettttiiiiii, Atleeeeeettttiiiiii.
Was mehr gibt es zu diesem Auswärtssieg zu sagen?

Mit 2:5 deklassiert Atlético den Erzrivalen aus dem Süden des Landes. Sevilla sogar noch im Glück, dass Atlético nach dem 0:5 in den Fair-Play-Modus überging, denn die Chancen für 2 bis 3 weitere Treffer waren da. Die beiden kosmetischen Ergebnisaufbesserungen seitens der Hausherren trübten den Eindruck nicht.

Mit diesem Atlético ist zu rechnen!

 

Spieldaten:

FC Sevilla 2:5 Atlético Madrid

FC Sevilla: Rico; Navas (Layún, 18′), Mercado, Lenglet, Escudero, N’Zonzi, Banega, Sarabia, Vázquez (Nolito, 70′), Correa (Ben Yedder, 60′) und Muriel

Atlético Madrid: Oblak, Vrsaljko, Giménez, Godín, Filipe Luis, Thomas (Correa, 64′), Gabi, Saúl, Koke (Vitolo, 71′), Costa (Gameiro, 75′) und Griezmann

Schiedsrichter: Juan Martínez Munuera

Gelbe Karten: Correa (32′), Escudero (68′) und Vázquez (70′) für Sevilla sowie Costa (28′), Giménez (47′) und Saúl (90′) für Atlético

Tore:
0:1 29’ Diego Costa
0:2 42’ Griezmann
0:3 51’ Griezmann (FE)
0:4 65’ Koke
0:5 81’ Griezmann
1:5 85’ Sarabia
2:5 89’ Nolito

Von | 2018-02-27T21:11:21+00:00 27. Februar 2018|1. Mannschaft, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht|