23. Spieltag, Spielbericht: FC Málaga – Atlético Madrid 0:1

/, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht/23. Spieltag, Spielbericht: FC Málaga – Atlético Madrid 0:1

23. Spieltag, Spielbericht: FC Málaga – Atlético Madrid 0:1

Drei Punkte aus dem Breich Pflichtsieg sind eingefahren. Dank eines Treffers nach wenigen Sekunden gewinnt Atlético Madrid auch im andalusischen Málaga und bleibt damit dem FC Barcelona auf den Fersen. Nun geht es nach Kopenhagen, wo die Europa League wartet.

 

Spieldaten:

FC Málaga 0:1 Atlético Madrid

FC Málaga: Roberto, Ricca (Samuel, 83′), Ignasi Miquel, Luis Hernández, Rosales, Chory Castro, Iturra (Lacen, 46′), Adrián, Keko (Diego Rolan, 57′), En-Nesyri und Ideye

Atlético Madrid: Oblak, Vrsaljko, Giménez, Lucas, Filipe Luis, Gabi (Thomas, 70′), Saúl, Koke, Vitolo (Correa, 53′), Griezmann und Diego Costa (Torres, 77′)

Schiedsrichter: José María Sánchez Martínez

Gelbe Karten: Iturra (20′), Lacen (60′) und En-Nesyri (78′) für Málaga sowie Saúl (41′) und Vrsaljko (67′) für Atlético

Tore:
0:1 1’ Griezmann

Von |2018-02-27T21:08:32+00:0015. Februar 2018|1. Mannschaft, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht|