21. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Sevilla (0:0)

/, Atlético, Spielbericht/21. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Sevilla (0:0)

21. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – FC Sevilla (0:0)

In einer hart umkämpften Partie, kamen die Rot-Weißen trotz vieler Chancen und einer halben Stunde in numerischer Überzahl nicht zum Torerfolg. Somit stand es am Ende 0:0 gegen den FC Sevilla. Ein Remis, was den Rojiblancos die Tabellenführung in der spanischen Liga kostete.

Atlético, seit zwei Pflichtspielen ohne Treffer, muss nun im Pokal gegen Celta zeigen, dass sie noch treffen können um dann, am Wochenende, im Cam Nou gegen Barcelona in einem kleinen Finale um die Tabellenführung wieder voll da zu sein.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 1:0 UD Levante

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Savic, Godín, Filipe Luis; Koke, Gabi, Saúl (Jackson Martínez, 75′), Augusto (Carrasco, 46′); Griezmann und Vietto (Correa, 79′)

FC Sevilla: Sergio Rico; Coke, Carriço, Rami, Tremoulinas; Krychowiak, Banega (Cristóforo, 75′), Vitolo, N’Zonzi; Escudero (Krohn Dehli, 54′) und Llorente (Gameiro, 70′)

Referee: Iglesias Villanueva

Gelbe Karten: Augusto (5′), Carrasco (63′), Correa (86′) und Filipe Luis (86′) für Atlético sowie Vitolo (31′), Llorente (34′), Carriço (67′) und Sergio Rico (82′) für Sevilla
Gelb-Rote Karten: Vitolo (60′) für Sevilla

Tore:
keine

Von | 2016-01-26T20:46:40+00:00 26. Januar 2016|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar