21.Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – CD Leganés 2:0

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/21.Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – CD Leganés 2:0

21.Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – CD Leganés 2:0

Da war es wieder, unser altes Atleti. Mit viel Willen und Kampfkraft wurde Leganés in die Knie gezwungen.

Den Anfang machte Griezmann, doch leider war sein Elfmeter zu schwach geschoßen, doch Torres schoss den Nachschuss humorlos in die Maschen. Es war gleichzeitig das 4500. Tor in LaLiga für Atleti. In Halbzeit 2 machte Fernando Torres mit dem zweiten Treffer, seinen 100. in der spanischen Elite Liga, dann alles klar. Leganés kam noch zu ein paar kleineren Chancen um das Ergebnis freundlicher zu gestalten, aber daraus wurde nichts. Ein recht glanzloser Sieg, der jedoch ungemein wichtig war, da dank der drei Punkte man wieder näher an Platz 3 heran rückt.

 

Spieldaten:

Atlético Madrid 2:0 CD Leganés

Atlético Madrid: Moyá; Juanfran, Savic, Godín, Filipe Luis; Koke, Gabi, Saúl (Correa, 46′), Nico Gaitán (Carrasco, 57′); Griezmann (Vrsaljko, 73′) und Fernando Torres

CD Leganés: Iago Herrerín; Víctor Díaz (Alberto Martín, 73′), Bustinza, Insua, Siovas, Diego Rico; Unai López (Samu García, 63′), Erik Morán (Machís, 77′), Szymanowsky; Bueno und Guerrero

Schiedsrichter: Sánchez Martínez

Gelbe Karten: Savic (33′) von Atleti sowie Erik Morán (30′) von Leganés

Tore:
1:0 15′ Fernando Torres
2:0 51′ Fernando Torres

Von | 2017-02-07T16:09:36+00:00 06. Februar 2017|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar