2. Spieltag, Spielbericht: CD Leganés – Atlético Madrid 0:0

/, Atlético, Spielbericht/2. Spieltag, Spielbericht: CD Leganés – Atlético Madrid 0:0

2. Spieltag, Spielbericht: CD Leganés – Atlético Madrid 0:0

Der 2. Spieltag hielt gleich den nächsten Aufsteiger für Atleti bereit. CD Leganés war, als absoluter Liganeuling, der Gastgeber. Leider hatte man auf Gastgeschenke verzichtet und machte den Stadtnachbarn vom Manzaneres das Spiel zur Qual. Kaum Chancen, kaum Torraumszenen, einfach eine triste Nullnummer, die hätte so nicht sein müssen. Einzig Diego Godin schaffte es den Ball im Tor unterzubringen, stand dabei jedoch sehr deutlich im Abseits.

Somit ist ein kleiner Fehlstart unserer Rojiblancos perfekt: Zwei Punkte bedeuten derzeit Platz 11 und zum nächsten Spiel geht es nach Vigo.

 

Spieldetails:

CD Leganés 0:0 Atlético Madrid

Leganés: Serantes; Víctor Díaz, Bustinza, Mantovani, Rico; Alberto Martín (Insua, 62′), Rubén Pérez; Unai López, Gabriel, Szymanowski (Adrián Marín, 46′) und Guerrero (Darwin, 82′)

Atlético de Madrid: Oblak; Juanfran, Savic, Godín, Filipe Luis; Koke, Augusto (Gaitán, 78′), Gabi (Carrasco, 63′), Saúl; Gameiro (Fernando Torres, 58′) und Griezmann

Referee: Sánchez Martínez

Gelbe Karten: Alberto (60′), Rubén Pérez (70′) und Mantovani (72′) für Leganés sowie Saúl (37′) für Atlético

Tore:
Fehlanzeige

Von | 2017-07-12T20:12:14+00:00 28. Mai 2016|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar