2. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – SD Eibar (2:1)

/, Atlético, Spielbericht/2. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – SD Eibar (2:1)

2. Spieltag, Spielbericht: Atlético Madrid – SD Eibar (2:1)

2. Spieltag - Team jubeltMit einem hart erkämpften 2:1-Sieg gegen den SD Eibar im heimischen Vicente Calderón, schaffte Atlético den gelungenen Saisonstart, der nach dem 1:1 am ersten Spieltag von Fans, Trainer und Spielern eingefordert wurde. Das Spiel selbst blieb jedoch viel schuldig. Zwei Tore nach Standardaktionen reichten zwar um den Aufsteiger Eibar zu besiegen, doch spielerisch gibt es beim spanischen Meister noch viel Luft nach oben.

Das Highlight des Abends war daher ohne Zweifel die Präsentation des Ligapokals vor heimischer Kulisse. „Das Ding“ ist zurück, zum ersten Mal seit 1996.

2. Spieltag - Copa

Nun geht es in die Länderspielpause, bevor es am kommenden Spieltag zu Real Madrid geht, ein weiteres Stadtderby.

 

Spieldetails:

Atlético Madrid 2:1 SD Eibar

Atlético Madrid: Moyá; Juanfran, Miranda, Godín, Siquiera; Koke, Mario Suárez, Gabi, Griezmann (Raúl Jiménez, 59′), Raúl García und Mandžukić (Saúl, 67′)

SD Eibar: Irureta; Bóveda, Raúl Albentosa, Raúl Navas, Abraham; Capa (Daniel Nieto, 61′), Errasti, Dani Gacía (Berjón, 81′), Javi Lara; Ángel and Arruabarrena (Manu del Moral, 73′)

Referee: Prieto Iglesias

Gelbe Karten: Mario Suárez (54′) und Gabi (74′) für Atlético

Tore:
1:0 11′ Miranda
2:0 24′ Mandžukić
2:1 33′ Arruabarrena

Von | 2014-11-23T13:35:48+00:00 31. August 2014|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar