Mit einem verdienten Sieg, dank zweier später Tore, starteten die Rot-Weißen erfolgreich ins Jahr 2016. Beim Stadtrivalen aus Vallecas siegten die Rot-Weißen im letzten Spiel des Jahres 2015 und fanden damit zurück in die Erfolgsspur.

Atlético dominierte von Beginn an das Spiel und brauchte 88 Minuten um in Führung zu gehen. Nach dem Ausrutscher in Málaga sind die Colchoneros damit zurück im Titelrennen.

 

Spieldetails:

Rayo Vallecano 0:2 Atlético Madrid

Rayo Vallecano: Yoel; Llorente (Miku, 89′), Dorado (Zhang, 81′), Zé Castro, Quini; Lass (Bebé, 71′), Trashorras, Jozabed, Pablo Hernández; Manucho und Javi Guerra

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Giménez, Jesús Gámez; Óliver Torres (Correa, 59′), Saúl, Koke; Griezmann, Fernando Torres (Thomas, 62′) und Carrasco (Jackson Martínez, 70′)

Referee: Sánchez Martínez

Gelbe Karten: Yoel (33′), Llorente (69′) und Zé Castro (80′) für Rayo sowie Fernando Torres (44′), Jesús Gámez (72′) und Giménez (74′) für Atlético

Tore:
0:1 88′ Correa
0:2 90′ Griezmann