Das letzte Liga-Derby im Calderón geht an Real Madrid und das verdient und deutlich. Mit einem 0:3 mussten sich die Cholchoneros geschlagen geben und dem Rivalen die Punkte überlassen. Real zementiert damit seine Vormachtstellung in der spanischen Liga und Atlético fällt im Tableau etwas zurück.

 

Spieldaten:

Atlético Madrid 0:3 Real Madrid
Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Savic, Godín, Filipe Luis; Saúl, Gabi (Correa, 62′), Koke, Carrasco; Griezmann und Fernando Torres (Gameiro, 62′)

Real Madrid: Navas; Carvajal, Varane, Nacho, Marcelo; Kovacic, Modric, Isco (Benzema, 79′); Bale, Lucas Vázquez (Asensio, 86′) und Ronaldo (James, 83′)

Schiedsrichter: Fernández Borbalán

Gelbe Karten: Gabi (26′), Koke (63′), Godín (71’) und Juanfran (87′) für Atlético sowie Ronaldo (63′) und Lucas Vázquez (78′) für Real

Tore:
0:1 23′ Ronaldo
0:2 71′ Ronaldo (FE)
0:3 77′ Ronaldo