11. Spieltag, Spielbericht: Deportivo la Coruna – Atlético Madrid 0:1

/, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht/11. Spieltag, Spielbericht: Deportivo la Coruna – Atlético Madrid 0:1

11. Spieltag, Spielbericht: Deportivo la Coruna – Atlético Madrid 0:1

Nach dem unnötigen Punktverlust gegen Villarreal, mussten unsere Rot-Weißen ins Riazor nach La Coruna. Das Spiel war nicht hochklassig, sondern spiegelte die derzeitige Leistung wieder.

Man war zwar ständig bemüht, aber richtig Gefahr konnte man nicht entfachen. Ab und mal eine kleine Chance, aber wirklich gefährlich wurde es für beide Torhüter nicht. Dies änderte sich auch in Halbzeit 2 nicht und so stellte man sich eigentlich auf eine erneute Punkteteilung ein.

Aber da hatte man die Rechnung ohne Thomas gemacht. Nach einer klasse Freistoßvariante von Gabi schnibbelte Thomas die Kugel wunderschön neben den rechten Pfosten ins Tor. Schön sind solche Spiele nicht, aber die drei Punkte geben Cholo und der Truppe Recht. Damit setzt man sich in der Spitzengruppe der Tabelle weiter fest. Glückwunsch auch noch an Diego Godín zu seinem 315 Einsatz für Atlético.

 

Spieldaten:

Deportivo la Coruna 0:1 Atlético Madrid

Deportivo la Coruna: Pantilimon; Juanfran, Schär, Sidnei, Luisinho (Fernando Navarro, 82’); Borges (Mosquera, 75’), Guilherme; Fede Cartabia, Valverde, Bakkali (Andone, 75’) und Lucas Pérez

Atlético Madrid: Oblak; Juanfran, Savic, Godín, Lucas; Thomas, Augusto (Gameiro, 61’), Gabi, Saúl; Correa (Nico Gaitán, 46’) und Griezmann (Giménez, 80’)

Schiedsrichter: Álvarez Izquierdo

Gelbe Karten: Juanfran (76’), Luisinho (77’), Andone (84’) und Sidnei (90’) für Depor sowie Griezmann (9’) und Savic (21’) für Atlético

Tore:
0:1 90’ Thomas

Von | 2017-11-08T21:04:27+00:00 05. November 2017|1. Mannschaft, Atlético, La Liga Santander, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar