1. Spieltag, Spielbericht: Rayo Vallecano – Atlético Madrid (0:0)

Startseite/1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht/1. Spieltag, Spielbericht: Rayo Vallecano – Atlético Madrid (0:0)

1. Spieltag, Spielbericht: Rayo Vallecano – Atlético Madrid (0:0)

1. Spieltag - GabiTorlos, Kraftlos, Mutlos. Mit einem 0:0 der schwächeren Sorte starteten die Rojiblancos, immerhin amtierender Meister und frischgebackene Supercampeon, in die Liga BBVA Spielzeit 2014/’15.

Atlético bestimmte das Spiel in der ersten Halbzeit und kam durch Mandžukić zu zwei guten Torchancen. In der zweiten Halbzeit wurden die Hausherren besser, wären Atléticos Bemühungen etwas für die Offensive zu tun nicht mehr existent waren. Das Spiel gegen Real Madrid steckte den Spieler noch sichtlich in den Knochen.

 

Spieldetails:

Rayo Vallecano 0:0 Atlético Madrid

Rayo Vallecano: Cristian Álvarez; Quini, Zé Castro, Abdoulaye, Tito; Bueno, Trashorras, Raúl Baena, Kakutá; Aquino und Jonathan Pereira (Manucho, 54′)

Atlético Madrid: Moyá; Juanfran, Miranda, Godín, Ansaldi; Koke, Mario Suárez, Gabi, Griezmann; Raúl Jiménez (Saúl, 61′) und Mandžukić (Héctor, 75′)

Referee: Clos Gómez

Gelbe Karten: Raúl Baena (33′) und Abdoulaye (63′) für Rayo sowie Mario Suárez (83′) und Juanfran (92′) für Atlético

Tore:
keine

Von | 2014-11-23T13:36:01+00:00 26. August 2014|1. Mannschaft, Atlético, Spielbericht|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar